concept.ART


please BUY ART and support the ARTist for future projects!

THANK YOU

 

mit dem Kauf eines Kunstwerks unterstützen sie den Künstler und fördern dadurch weitere Projkete! DANKE


worn BRANDS | 2018

Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018

dieses Konzept befindet sich noch in der Entwicklung. Die Grundidee ist präsent - was macht den Unterschied von der Textil Discount Ware zu den Brands, wenn alles in Fernost oder anderen Billiglohnländern produziert wird.

 

Was rechtfertigt die Preise zwischen 150,00 und 400,00 Euro für eine Jeans Hose die im Etikett auf Made in Bangladesch, Tunesien oder Pakistan hinweisen. Was passiert mit der Kleidung nachdem sie ausgetragen wurde? Fashion Recycling oder Wegwerfprodukt?

 

Wie oft wurde die Kleidung getragen bis man schon wieder etwas Neues braucht oder einfach nur von der Werbung verleitet wird um sich den aktuellen Trends hinzugeben? Spiegelt das wiederum unsere Wegwerfgesellschaft?

Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018

dies ist meine absolute Lieblings-Lieblings-Lieblings-Jeans von Replay. Gefühlt 1.000mal von Mum wieder zusammen geflickt und 100 Jahre getragen bis es nicht mehr ging.

Kürzlich habe ich 8 (!) Neue von Replay und We Are Replay gekauft - doch an dieser hänge ich sehr.

Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018

dies war eines meiner ersten Hilfiger Shirts das ich mir in Mittersill gekauft habe. In den Jahren hat sich es so ergeben, dass Replay meine Marke ist die ich am häufigsten in meinem Schrank habe. Zwischendurch dann auch ein paar Teile von Superdry, Desigual, Adidas oder eben Hilfiger.

Dieses Shirt ist im Winter auch noch mein Pyjama und wird ab und zu von unserer Tochter ausgeliehen, wenn sie meint das ist Vintage wenn sie von Dad einen alten Marken Pulli trägt. Oversize ist ja aktuell auch im Trend und das gefällt ihr ganz gut.

Mein Modell Tina ist wie geschaffen für dieses symbolische Foto das es im Format 60x80cm auf Aludibond inklusive dem Shrit als Unikat geben wird.

Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018

einige meiner Lieblingsstücke habe ich aufbehalten, die für mich viel Geld kosteten. Dem heutige usedlook Trend dienen sie wohl nicht mehr - Messilook trifft es wohl eher.

 

Zu manchen gibt es auch eine Geschichte wie zu diesem REPLAY Shirt. Lange trug ich es als Pyjama. Als ich an meinem linken Unterarm ein neues dM Tattoo bekam, musste ich den Ärmel abschneiden und auch den Ausschnitt erweitern damit ich es anziehen konnte. Das Portrait eines Tattoomodell passt perfekt!

Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | 2018

DEPECHE MODE

ist die Band die ich seit 1984 höre. Man darf sagen, ich bin ein echter Devotee, MODEr und Fan seit ich People Are People im Radio hörte. Am 17. März 2018 wurde Black Celebration 32 Jahre. Ein Grund mein altes Tour T-Shirt aus dem Schrank zu holen und meinem Modell für das Portrait anzuziehen. BAND BRAND :-)


photo18 - München

dieses Konzept entwickle ich für die photo18 in München bei der ich mich auch dieses Jahr wieder bewerben werde. Die Fotos werden im 60er Format auf Aludibond gedruckt und als Unikate mit dem dazugehörenden Kleidungsstück für je 1.597,00 Euro angeboten.

 

| Hochformat: 60x80cm | Querformat: 80x60cm | Quadrat: 60x60cm |

weiters plane ich eine weltweite Suche nach den gleichen Kleidungsstücken - wieviel gibt es davon noch? Finde ich überhaupt Eines? Wer schickt mir ein Foto von sich wo er genau so Eins aus dieser Serie trägt? Ich lasse mich gerne überraschen!


 

info@grossartig.at

sicher bezahlen mit PayPal
secure payments by PayPal